SOTA: DM/BW-009 Kandel - 29.12.2016

Aktivierungsberichte für Baden-Württemberg - DA/BW oder DM/BW

SOTA: DM/BW-009 Kandel - 29.12.2016

Beitragvon dk9jc » Fr 6. Jan 2017, 23:21

Den zweiten Tag meiner SOTA-Tour begann ich auf dem Kandel. Oben auf dem Berg traf ich dann Hans, PB2T. Wir hatten uns einige Tage vorher grob verabredet, um ein paar Berge gemeinsam zu aktivieren.

Vom Kandel konnte ich zum dritten Mal auf der Reise Neuseeland arbeiten. John, ZL1BYZ gab mir diesmal 31. Natürlich nur mit Draht und 5W in SSB. Tags zuvor konnte ich noch 42 vom Blauen nach ZL loggen. Gar nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass an dem Tag Europa echt leise auf 20m war.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Mehr Fotos und Bericht: https://www.dk9jc.de/blog/sota/123-sota-dm-bw-009-kandel-29-12-2016
73 de John, DK9JC

Member of the DARC e.V. - DOK: Q01
Website: http://www.amateurfunk-blog.de
QRZ.com: http://www.qrz.com/db/DK9JC
SOTA Regional Manager DM/SR & DM/RP
Benutzeravatar
dk9jc
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 18. Feb 2016, 00:18
Wohnort: JN39MF - SB

Re: SOTA: DM/BW-009 Kandel - 29.12.2016

Beitragvon DL4TO » Sa 7. Jan 2017, 13:25

Hallo Johnny,

die zeitnahen Berichte über deine aktuelle Tour im badischen Südschwarzwald finde ich toll und interessant!
Damit ergänzen sie meine Aktivierungsberichte an und auf der "gegenüberliegenden" Schwäbischen Alb und es ist schön zu sehen, wie die "Sammlung" der Berichte hier im Forum nun für BW wieder größer wird!

Es ist beeindruckend, wie auch du immer wieder DX und neue DXCC-Länder mit kleinem Equipment arbeiten kannst und es wäre zu wünschen, dass der/die eine oder andere daraus eine Motiviation für sich selber ziehen kann. Viele wissen gar nicht mehr, wie "ruhig" die Bänder außerhalb des städtischen Störnebels sein können....

Wie ich sehe, erstellst du die Berichte noch sehr spät am gleichen Tag hier ins Forum. Danke für dieses Engagement und daher muss man auch verstehen, dass nicht immer auch noch tagesaktuelle Bilder dabei sein können. Du hast ja auch explizit in den Bildern ein Datum eingetragen
Für die "schnellen Leser" deiner Berichte und evt. Nachahmer deiner Aktivitäten sei gesagt, dass nicht alle Bilder der aktuellen Schneesituation entsprechen. Im Feldberggebiet liegen derzeit zwischen 5 und 19 cm Schnee und gerade am Wochenende "fallen massenhaft" Skifahrer ein.

Eine aktuelle Übersicht inklusive Webcams findet man zum Beispiel hier: http://www.schneehoehen.de/skigebiete/deutschland/schwarzwald.

Ich wünsche Dir noch viele schöne Aktivierungen und Erlebnisse auf den Bergen des Schwarzwaldes und uns noch viele Berichte darüber hier im Forum. Leider bin ich nach meinem Umzug von zu Hause aus noch nicht qrv, über die Funk-Kontakte mit dir hätte ich mich sehr gefreut!

Awdh, 73
Gerhard
Benutzeravatar
DL4TO
 
Beiträge: 136
Registriert: Di 15. Okt 2013, 14:40
Wohnort: Bruchköbel, JO40LE

Re: SOTA: DM/BW-009 Kandel - 29.12.2016

Beitragvon dk9jc » Sa 7. Jan 2017, 14:40

Hi Gerhard,

ja, das ist auch ein wenig mein Plan, durch ein wenig PR und gute Erfolge andere zum Bergfunk, egal ob SOTA oder GMA zu animieren.

Ich aktiviere viel mehr als ich hier poste, die meisten Berichte finden sich auf meiner website: http://www.dk9jc.de.
Ich versuche aber immer mal wieder was zu posten.

Wir bekommen auch sicher noch einmal eine Verbindung hin. Du stehst schon 2 mal in meinem Log (DM/RP-432 und DA/SR-047).

Danke auch für deinen Kommentar in meinem Blog.

Viele Grüße aus dem Saarland,
John, DK9JC
73 de John, DK9JC

Member of the DARC e.V. - DOK: Q01
Website: http://www.amateurfunk-blog.de
QRZ.com: http://www.qrz.com/db/DK9JC
SOTA Regional Manager DM/SR & DM/RP
Benutzeravatar
dk9jc
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 18. Feb 2016, 00:18
Wohnort: JN39MF - SB


Zurück zu Baden-Württemberg - DA/BW oder DM/BW

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron